Energetische Inspektion von Klimaanlagen

Effizienz und Nachhaltigkeit steigern

Die energetische Inspektion von Klimaanlagen ist ein entscheidender Schritt zur Sicherstellung der Energieeffizienz, zur Reduzierung der langfristigen Betriebskosten und der Einhaltung der Energieeinsparverordnung ENEV 2014. Eine systematische Überprüfung und Optimierung Ihrer schon in Betrieb mehrere Jahre alten Anlagen und gebäudetechnischen Anwendungen trägt zudem nicht nur zum Umweltschutz bei, sondern verbessert auch die Leistung und Langlebigkeit aller zugehörigen vorhandenen gebäudetechnischen Systeme. Zu den Vorteilen gehen wir gleich noch etwas tiefer ein.

Was ist eine energetische Inspektion von Klimaanlagen?

Die energetische Inspektion gemäß §§ 74-78 des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) beinhaltet eine umfassende Prüfung aller relevanten Komponenten Ihre Anlage, auch Ihrer CO2-Kälteanlage. Das Ziel ist es, ineffiziente Betriebsweisen zu identifizieren und kontinuierlich Optimierungspotenziale für Ihr Gebäude aufzuzeigen. Kombinierte Hauptaspekten der Inspektion sind die Analyse des Energieverbrauchs, die Überprüfung der Systemleistung und die Identifikation von Energieverlusten. Diese Inspektionen sind nicht nur gesetzlich, durch das Gebäudeenergiegesetz, Pflicht, sondern tragen auch durch die Erneuerung wesentlicher Bauteile und nicht der gesamten Anlagen, maßgeblich zur nachhaltigen Nutzung der verwendeten Ressourcen bei.

Klimaanlage Installation vom Profi lassen

Eine regelmäßige energetische Inspektion stellt sicher, dass Ihre im Wohngebäude oder Büro, auch mit verschiedenen Typen verbauten Klimaanlagen, stets auf höchstem Effizienzniveau arbeitet. Und das ist ja das was wir wollen.

Unsere Klimaanlagen-Experten von Roter überprüfen dabei alle vorhandenen miteinander verbundenen gebäudetechnischen Systeme, von der Anlagentechnik bis zur Regelungstechnik über die Lüftungsanlage, um Ihnen und dem Betreiber des Hauses ein vollständiges Bild über den Zustand Ihrer Anlagen zu liefern.

Wussten Sie, dass Ihre Klimaanlage oder Ihre kombinierte Klima- und Lüftungsanlage regelmäßig überprüft werden muss? Falls nicht, keine Sorge – Sie sind nicht allein! Es gibt klare Vorgaben, wann die erste Inspektion fällig ist.

Die Check-Up-Termine im Überblick:

Gemäß der Zehn-Jahres-Regel sollte die erste Inspektion erfolgen, sobald Ihre Anlage zehn Jahre oder älter ist. Dies gilt auch, wenn wesentliche Teile wie der Wärmeübertrager, der Ventilator oder die Kältemaschine erneuert wurden.

Eine Sonderregel besagt, dass wenn Ihre Anlage bereits am 1. Oktober 2018 älter als zehn Jahre war und noch keine Inspektion durchgeführt wurde, bis spätestens zum 31. Dezember 2022 reagiert werden musste.

Es besteht bereits eine Verzögerung von einigen Monaten! Bedeutet dies, dass bei Ihnen noch nicht überprüfte Anlagen in Betrieb sind? Keine Sorge, dass lässt sich noch retten.

Lassen Sie Ihre Klimaanlage jetzt überprüfen und senken Sie Ihre Energiekosten!

Vorteile der energetischen Inspektion

Die energetische Inspektion bietet zahlreiche Vorteile Ihrer Klima-Anlage und bei allen verbundenen gebäudetechnischen Systemen:

  • Kostenersparnis: Durch die Erhöhung der Energieeffizienz sinken Ihre Betriebskosten erheblich und Sie haben länger etwas von Ihrer Klimaanlage. Sie wollen sich ja schließlich Ihre Klimaanlage (zehn Jahre alt) nicht dauernd tauschen müssen, sondern deutlich langfristig etwas davon dem gesamten System haben, oder?
  • Umweltschutz: Ein geringerer Energieverbrauch bedeutet weniger CO₂-Emissionen. Eine energetische Inspektion zeigt, wie eben genannt, deutliche Einsparungspotenziale auf und ermöglicht es Unternehmen, einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Dies kann nicht nur Ihr Unternehmensimage bei einer jüngeren Zielgruppe verbessern, sondern auch zu einer positiven Wahrnehmung bei Banken, Kunden und Partnern führen.
  • Längere Lebensdauer: Regelmäßige Inspektionen verhindern vorzeitige Ausfälle und erhöhen die Lebensdauer und Leistung Ihrer Anlage. Dadurch, dass potenzielle Probleme frühzeitig erkannt und behoben, größere Schäden vermieden und Ausfallzeiten minimiert werden können.
  • Gesetzeskonformität: Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben nach GEG und DIN SPEC 15240. Der Gesetzgeber möchte mit einer regelmäßigen energetischen Inspektion erreichen, dass potenzielle Gefahrenquellen frühzeitig erkannt und behoben werden, um zudem eine sichere Arbeitsumgebung und Unfallgefahr zu gewährleisten. Mit Blick auf die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter ist dies ein entscheidender Aspekt, der nicht außer Acht gelassen werden sollte.
  • Verbesserte Raumluftqualität: Durch optimierte Klima-Anlagen wird die Luftqualität in Innenräumen erheblich verbessert und eine erhöhte Sicherheit für Ihre Mitarbeiter und Kunden bedeutet.

Kurzgefasst: Durch diese Inspektionen wird Ihr Unternehmen nicht nur die Energie- und Betriebskosten kosten aller gebäudetechnischen Anlage gehörenden Anlagenbestandteile senken, sondern auch die Umweltbilanz, eine bessere Arbeitsumgebung und die gesetzlichen Auflagen verbessern.

Mehr Win-Win geht ja kaum.

Schauen Sie sich gerne unsere Klimaanlagen an, welche wir in vergleichbaren Gebäuden eingebaut haben.

Übersicht der von uns verbauten Klimaanlagen

Der Ablauf der Inspektion

Und damit Sie wissen, was auf Sie zukommt und Sie immer ein klares Bild zu Ihren Vorteilen einer energetischen Inspektion erhalten, folgen unsere Experten einem strukturierten Prozess, um sicherzustellen, dass Ihre Klimaanlage optimal arbeitet und den perfekten Kältebedarf produziert:

  1. Analyse des Ist-Zustands: Umfassende Prüfung aller technischen Komponenten und vom Betreiber geforderten Sollwerte inkl. Dokumentation des aktuellen Energieverbrauchs.
  2. Bewertung der Effizienz: Identifikation von Schwachstellen, ineffizienten Betriebsweisen und Besprechung der Ergebnisse Ihrer Anlage mit Ihnen als Kunden.
  3. Optimierungsvorschläge: Erstellung konkreter Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz und Reduzierung des Energieverbrauchs nach dem Top down Prinzip. Sie entscheiden welche Maßnahmen am dringlichsten umgesetzt werden.
  4. Umsetzung und Nachverfolgung: Implementierung der abgestimmten Maßnahmen und kontinuierlichen elektronischen Überwachungsfunktion durch unser System und unsere Mitarbeiter.

Zu Beginn der Inspektion erfolgt immer eine detaillierte Aufnahme des Anlagenzustands. Hierbei werden alle relevanten Komponenten des Anlagen-System wie Verdichter, Wärmetauscher, Ventilatoren der Lüftung und Regelungseinrichtungen im Detail untersucht. Im nächsten Schritt erfolgt die Analyse der Betriebseffizienz, bei den Schwachstellen und potenzielle Energieverluste identifiziert werden und Ihnen effizient und effektive Maßnahmen inkl. Umfang zur Optimierung vorgeschlagen werden.

Profitieren Sie von unserem Fachwissen!

Rechtliche Anforderungen und Normen

Gemäß den gesetzlichen Vorschriften müssen Klimaanlagen regelmäßig überprüft werden. Die Einhaltung der DIN SPEC 15240 2019 ist dabei anzuwenden, um die Effizienz und Sicherheit der Anlagen zu gewährleisten sowie der optimalen Erzeugung, Verteilung, Speicherung der Energie Ihrer Anlagen zu gewährleisten. Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) fordert zudem regelmäßige energetische Inspektionen, um sicherzustellen, dass alle Klimaanlagen energieeffizient betrieben werden.

Unsere Kollegen von Roter Kältetechnik werden regelmäßig in den Bereichen DIN SPEC 15240 2019 und Klimaanlagen-Wartung, Kälte- und Kühlsysteme Reparatur geschult und zertifiziert.

Die Einhaltung dieser Vorschriften ist nicht nur eine gesetzliche Verpflichtung, sondern bietet Ihnen wie eben schon aufgezeigt auch deutlich wirtschaftliche Vorteile.

Wartung einer Klimaanlage in Hannover

Häufig gestellte Fragen zur energetischen Inspektion

Was passiert, wenn die Inspektion nicht durchgeführt wird? Nicht durchgeführte Inspektionen führen langfristig zu höheren Betriebskosten, vermehrten Ausfällen und potenziellen rechtlichen Konsequenzen.

Wie oft sollte eine Inspektion durchgeführt werden? Für die meisten Anlagen ist eine Inspektion alle vier Jahre vorgeschrieben. Abhängig von der Art und Nutzung der Anlage können jedoch kürzere Intervalle sinnvoll sein. Sprechen Sie uns hierzu gerne an. Aber melden Sie sich nicht erst wenn sich Ihr Anlage-Effizienz erheblich verschlechtert hat, denn die Kosteneinsparungen können sich schon in den ersten Jahren deutlich machen.

Welche Anlagen müssen inspiziert werden? Alle Klimaanlagen mit einer Kälteleistung von mehr als 12 kW sind gemäß GEG zur Inspektion verpflichtet.

Wer darf die Inspektion durchführen? Nur qualifizierte Fachleute mit entsprechender Zertifizierung dürfen die energetische Inspektion durchführen. Wir von Roter-Kältetechnik erfüllen diese Anforderung schon seit 50 Jahren.

Kennen Sie auch schon unseren Service des Klimaanlagen Einbauens? Jetzt informieren ….

Erfüllen Sie die gesetzlichen Vorgaben und sparen Sie Energie!

Warum Sie uns wählen sollten

Unsere Expertise und Erfahrung in der energetischen Inspektion von Klimaanlagen machen uns zu Ihrem idealen Partner. Wir bieten:

  • Qualifizierte Fachleute: Unser Team besteht aus zertifizierten Experten, die auf dem neuesten Stand der Technik sind.
  • Individuelle Beratung: Maßgeschneiderte Lösungen für Ihre spezifischen Anforderungen.
  • Umfassender Service: Von der Analyse bis zur Umsetzung der Optimierungsvorschläge.
  • Projektmanagement: Für die Planung, Bau, Betrieb und weiterer relevanten bauphysikalischen Eigenschaften Ihrer Klimaanlage.

Mit unserer Hilfe stellen Sie sicher, dass Ihre Klimaanlage konform lt. Gesetz und maximal effizient in Ihrem Gebäude arbeitet. Unser Ansatz ist dabei ganzheitlich: Neben der technischen Prüf-Pflicht legen wir großen Wert auf eine umfassende Beratung, die Ihnen hilft, alle möglichen Optimierungspotenziale auszuschöpfen.

Informieren Sie sich hier gerne über unsere Dienstleistungen für Klimaanlagen in Hannover und Klimaanlagen Braunschweig.

Wie Sie von unserer Inspektion profitieren

Neben den offensichtlichen Vorteilen wie Kosten- und Energieeinsparungen bietet unsere Dienstleistung auch:

  • Zuverlässigkeit: Regelmäßige Inspektionen verringern das Risiko unerwarteter Ausfälle mittels Wartungsverträge.
  • Nachhaltigkeit: Der reduzierter Energieverbrauch Ihrer Anlage trägt aktiv zum Umweltschutz bei.
  • Langfristige Einsparungen: Effizientere Anlagen bedeuten geringere Betriebskosten über die gesamte Lebensdauer.
  • Steigerung der Produktivität: Ein optimales Raumklima verbessert das Wohlbefinden und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter, denn niemand kann in 30 Grad warmen Räumen gut arbeiten.
  • Ständige Erreichbarkeit: Haben Sie Fragen zu Ihrer Inspektion oder aktuell ein dringendes Problem. Sind unsere Kollegen jederzeit für Sie erreichbar und helfen kompetent weiter.

Unser Ziel ist es, Ihnen Lösungen und Möglichkeiten zu bieten, die sowohl ökonomisch als auch ökologisch sinnvoll sind. Durch unsere langjährige Erfahrung und unser Fachwissen sind wir in der Lage, selbst komplexe und kombinierte Klimasysteme effizient zu optimieren.

Zertifikate aus unserem Hause

Überzeugen Sie sich vom Unterschied

Lassen Sie uns gerne Ihre Nachricht über dieses Kontaktformular zukommen. Wir bemühen uns schnellstmöglich um eine Antwort!